Wie funktioniert die Blutentnahme?

  • Erstellt

Die Blutentnahme für unsere Tests erfolgt mithilfe einer Lanzette, einem kleinen Stechinstrument. Das Einstechen ist vergleichbar mit einem Piks in den Finger mit einer Sicherheitsnadel.
Die Blutprobe wird aus einer Fingerspitze entnommen und umfasst nur ein paar Tropfen Blut, also viel weniger Blut als eine Blutuntersuchung beim Arzt erfordert.
Die Abnahme erfolgt ähnlich wie die, die ein Diabetiker mehrmals am Tag vornimmt, um seinen Blutzuckerspiegel zu messen.