Was passiert mit meinen Daten und Testergebnissen und wie sicher ist der Prozess?

  • Erstellt

Die Datenverarbeitung bei Lykon entspricht allen Vorgaben der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) und ist somit absolut sicher.
Die Mitarbeiter von Lykon haben keinen Zugang zu den verschlüsselten Daten - nur Du allein kannst sie durch die Kombination von Test-ID und Registrierungsdaten einsehen.
Deine Daten gehören nur Dir und werden auf keinen Fall mit anderen geteilt.
Falls Du Deine Daten und Ergebnisse nicht mehr online speichern willst, kannst Du sie ganz einfach löschen.